Wir sind dabei:

Inklusive Berufliche Bildung

in Kooperation mit

Staatliche Berufsschule Eichstätt

Sie befinden sich hier: Startseite  Duale Ausbildung  Fachbereiche  Ernährung

Ernährung

Zum Berufsfeld Ernährung gehören:

  • Bäcker und

  • Fachpraktiker für Bäcker 

Im Fachbereich Lebensmittelhandwerk (Ernährung) werden Jugendliche unterrichtet, die sich in einer Ausbildung zum/zur Bäcker/-in bzw. Fachpraktiker für Bäcker

befinden. 

Übrigens: Der Bäckereifachverkäufer/-in gehört zum Fachbereich Wirtschaft und Verwaltung.

 

 Bäcker


 

Rollen des Brezelteig

 

 

 

 

Die Theke

Die Schüler dieser Ausbildungsberufe werden handlungsorientiert unterrichtet.  

 

Die Ausbildung dauert jeweils drei Jahre.

Eine französische Schaufensterdekoration

   
 

Bäcker in der Schule

Jahrgangsstufen 10 – 12

Unterrichtsfächer:

  • Feine Backwaren·       
  • Marketing und Verkauf·       
  • Weizenkleingebäcke und Brote
  • Roggenhaltige Backwaren und Vollkorngebäcke


Wie oft findet der Unterricht statt?

Der Berufsschulunterricht ist als Einzeltagesunterricht organisiert in Anlehnung an die Unterrichts- und Ferienregelung der Schulen in Bayern.

 

 

 
  "Wickeln" der Breze  
 

 

Gibt es Prüfungen und einen Abschluss?

Für die Abschlussprüfung zum Bäcker bzw. Bäckereifachverkäufer/-in besitzt die Prüfungshoheit die Bäcker-Innung Neuburg/Schrobenhausen.

Die Zwischenprüfung findet nach 1 1/2 Jahren statt. Die Abschlussprüfung wird gegen Ende der 12. Klasse abgelegt.

Die praktischen Prüfungen werden an unserer Berufsschule durchgeführt.

 

Eine Kindergeburtstagsdekoration

   

Welche Berufs- bzw. Aufstiegsmöglichkeiten gibt es?

  • Arbeiten als Geselle im Handwerk
  • Arbeiten als Geselle in der Industrie
  • Meisterprüfung (Bäcker)

Wir bieten an:

  • praxisorientierten Unterricht
  • Vermittlung von Handlungskompetenz (Fach-, Methoden-, Sozialkompetenz)
  • selbstständige Bearbeitung und Lösung von Projekten
  • moderne Unterrichtsmittel

  

 

 
 Einlegen der Brezen  
 


Weitere Informationen erhalten Sie über die Schulleitung.