Wir sind dabei:

Inklusive Berufliche Bildung

in Kooperation mit

Staatliche Berufsschule Eichstätt

Im Fachbereich Metall  werden Jugendliche unterrichtet die entweder in einem Ausbildungsverhältnis stehen oder das Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) besuchen.  

  BVJ-Metalltechnik und Recycling

Der Unterricht
erfolgt in Vollzeit
und endet nach
einem Schuljahr
mit einer
Abschlussprüfung.

Prüfungsfächer

  • Deutsch
  • Sozialkunde
  • Fachrechnen
  • Fachtheorie
  • Fachpraxis
  • Fachzeichnen

Mit dem Bestehen der
Prüfung kann
außerdem der
Hauptschulabschluss
erworben werden. 

Im BVJ-Metall werden Jugendliche unterrichtet, die keine Lehrstelle gefunden haben und deren Interesse, Neigungen und Eignung am ehesten mit den Inhalten der Metalltechnik verwirklicht werden können.
 
 Werkstücke, die im BVJ-Metall hergestellt wurden.
 zur dualen Ausbildung Fachbereich Metalltechnik